Non stop Hundegeschirr

Rhodesian Ridgeback Heartbeat Herzschlag Motiv Wandern mit Hund in den Bergen

 

Welches Hundegeschirr ist am besten?

Ein gutes Geschirr ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände, die ein aktiver Hund haben kann. Gut sitzende Ausrüstung beugt Verletzungen vor und macht Aktivitäten mit Dir noch besser und angenehmer für Deinen Hund.

Dein Hund kann sich sein Geschirr nicht selbst aussuchen. Deshalb ist es wichtig, dass Du das richtige für ihn findest. Auf der Suche nach dem besten Geschirr für Deinen Hund gibt es ein paar spezielle Punkte, die Du beachten solltest.

1. Einsatzbereich: Je nach den geplanten Aktivitäten deines Hundes solltest du ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Geschirr auswählen. Für Ziehaktivitäten wie Canicross, Bikejöring oder Skijöring eignen sich Zuggeschirre mit einem Befestigungspunkt am Schwanzansatz des Hundes. Allround-Geschirre sind ideal für Wanderungen oder Spaziergänge mit einem Hund, der nicht stark zieht.

2. Ergonomische Passform: Achte darauf, dass das Hundegeschirr eine ergonomische Passform hat, um Verletzungen zu vermeiden und deinem Hund einen angenehmen Tragekomfort zu bieten. Geschirre mit einer Y-förmigen Vorderseite ermöglichen eine freie Schulterbewegung und minimale Beeinträchtigung der Atmung.

3. Qualität: Investiere in ein hochwertiges Hundegeschirr, das aus robusten Materialien besteht, um die Sicherheit deines Hundes zu gewährleisten und die Langlebigkeit des Geschirrs zu fördern.

Die in unserem Shop vorgestellten Hundegeschirre umfassen:

No stop Hundegeschirr Auswahl

WANDER- UND ALLTAGSGESCHIRRE

Wenn Dein Hund nicht viel zieht oder Du nicht willst, dass er überhaupt zieht, kannst Du Dich nach einem sogenannten Halbgeschirr umsehen, bei dem die Leine an einem Punkt auf dem Rücken Deines Hundes befestigt ist. Einige Wander- und Alltagshundegeschirre haben sogar einen Befestigungspunkt an der Vorderseite für eine leichte Anti-Zug-Kontrolle, sowie einen unter der Brust für eine Schleppleine. In diesem Bereich stehen Dir viele verschiedene Modelle zur Auswahl. Am wichtigsten ist, dass Du ein ergonomisches Geschirr findest, das zu Euren Bedürfnissen passt.

Line Harness und Line Harness Grip: Vielseitige Geschirre für die Fährtensuche, aber auch für tägliche Spaziergänge, Wandern und andere Aktivitäten.

ZUGGESCHIRRE:

Bei einem Zuggeschirr sollte der Befestigungspunkt für die Leine am Schwanzansatz Deines Hundes sitzen und nicht in der Mitte seines Rückens. Dadurch wird die Wirbelsäule des Hundes nicht belastet.

Bei Aktivitäten wie Canicross, Bikejöring oder Skijöring, bei denen die Leine Deines Hundes an einem Hüftgurt oder Fahrrad befestigt ist, liegt der sogenannte Zugpunkt über Deinem Hund. Das bedeutet, dass Du ein Hundegeschirr benötigst, das für einen hohen Zugpunkt geformt und entwickelt wurde, wie z.B. das Freemotion harness 5.0.

Freemotion Harness 5.0: Ein Zuggeschirr, das für Canicross, Bikejöring und Skijöring entwickelt wurde und von Spitzensportlern und aktiven Hunden auf jedem Leistungsniveau verwendet wird.

Rock Harness Long: Ein vielseitiges Hundegeschirr für moderate Ziehaktivitäten wie Canicross, Bikejöring und Skijöring, aber auch für Trekking und Hindernisrennen geeignet.

Stelle sicher, dass du die richtige Größe für das Geschirr deines Hundes findest und das Geschirr entsprechend einstellst, um eine optimale Passform zu gewährleisten.

Bei Fragen sind wir gerne für dich da: info@all-about-ridgeback.de

 

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb
Weiter Einkaufen
0